News

  • 0

Bücher, Bücher, Bücher

„Lesen stärkt die Seele“

Voltaire

Damit ihr für die nächsten Wochen gerüstet seid und auch das Richtige lesen könnt, haben wir diesmal einen ganz besonderen Newsletter zusammengestellt.

Ein bisschen stolz sind wir darüber auch, da alle Autorinnen / Autoren Ihre Wurzeln, Berührungspunkte oder engen Kontakt zu uns als Stiftung TS haben.

Lesen bis zum Ende lohnt sich in jedem Fall – viel Spaß!


  • 0

Seelsorgemodell der „Kirche an der Sieg“

Ein Beitrag von Anna Klassen

Vor einigen Jahren habe ich eine gute Freundin verloren. Die Worte ihrer trauernden Tochter hallen mir heute noch nach: „Wir sind alldem nicht allein gewachsen und unser Leben ist auch nicht so gedacht.“ Im Laufe der letzten Jahre habe ich immer wieder festgestellt, wie Recht sie hat. Je stärker wir uns einer Gemeinschaft zugehörig fühlen, desto mehr Ressourcen haben wir, um Stürme zu überstehen.


  • 0

Befreit Leiterin sein – Die Stärke weiblicher Leiterschafts­kompetenz wertschätzen

Der dritte Artikel unserer Studienleiterin Dr. Martina Kessler in der Artikelreihe „Befreit Leiterin sein“.

In Ihrer Serie zu weiblicher Leiterschaftskompetenz gibt Martina Kessler Hinweise, wie Männer in der Gemeinde die Stärken von Frauen als Pastorinnen und leitende Mitarbeiterinnen in der Gemeinde erkennen und wertschätzen können. Im reflektierten Zusammenspiel mit der „männlichen“ Herangehensweise tragen Leiterinnen und Leiter gemeinsam zu einem gelingenden Gemeindeleben bei.

Die komplette Reihe finden Sie unter Infomaterial.


  • 0

Befreit Leiterin sein – Die Rolle als Leiterin reflektieren

Der zweite Artikel unserer Studienleiterin Dr. Martina Kessler in der Artikelreihe „Befreit Leiterin sein“.

In Ihrer Serie zu weiblicher Leiterschaftskompetenz gibt Martina Kessler Hinweise, wie Männer in der Gemeinde die Stärken von Frauen als Pastorinnen und leitende Mitarbeiterinnen in der Gemeinde erkennen und wertschätzen können. Im reflektierten Zusammenspiel mit der „männlichen“ Herangehensweise tragen Leiterinnen und Leiter gemeinsam zu einem gelingenden Gemeindeleben bei.

Die komplette Reihe finden Sie unter Infomaterial.


  • 0

Befreit Leiterin sein – Leiterinnen in einem maskulinen Umfeld

Der erste Artikel unserer Studienleiterin Dr. Martina Kessler in der Artikelreihe „Befreit Leiterin sein“.

In Ihrer Serie zu weiblicher Leiterschaftskompetenz gibt Martina Kessler Hinweise, wie Männer in der Gemeinde die Stärken von Frauen als Pastorinnen und leitende Mitarbeiterinnen in der Gemeinde erkennen und wertschätzen können. Im reflektierten Zusammenspiel mit der „männlichen“ Herangehensweise tragen Leiterinnen und Leiter gemeinsam zu einem gelingenden Gemeindeleben bei.

Die komplette Reihe finden Sie unter Infomaterial.


Corona-News

Aktuelle Informationen zu den Angeboten der Stiftung während der Covid-19-Pandemie finden sie hier

Anmeldung zu unserem Newsletter

Hier können Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

Wie können Sie uns unterstützen?