News

  • -

Report

Ausbildung gesucht – Liebe gefunden

Christine und Martin

„Willst du mit mir in die Perfektionismusfalle tappen?“

So fing unsere gemeinsame Reise an…

Read More

  • -

Newsletter Juni 2021

Einer der momentan häufigsten Google Suchanfragen lautet „Ab wann gelten die neuen Corona Regeln?“ Aber auch „Kurzurlaub“ findet sich ganz oben auf der Liste.
Ein großer Spagat im Alltag, zwischen der täglichen Problemlösung „Wer darf wann, mit wie vielen, wohin?“, der Rechtfertigung Dinge zu tun oder zu lassen und dem Bedürfnis endlich einmal Abstand von allem zu bekommen. Der Körper, vor allem aber die Seele, kommen einfach nicht mehr mit!

Wir haben hier einige Ideen zusammengestellt, um zumindest ein paar kleine Antworten auf die Seelenfragen dieser Zeit zu geben. Wir hoffen es gelingt uns.

Newsletter lesen

  • -

Sommerakademie 2021

Im Rahmen der Sommerakademie 2021 bieten wir folgende Online Seminare an:

Kinder anerkennen und ermutigen,
aber auch korrigieren und Grenzen setzen

23. und 30. Juni 2021, je 90 Minuten
9.30 – 11.00 Uhr oder 19.30 – 21.00 Uhr

Referentin: Dr. (Unisa) Martina Kessler

Mehr erfahren
Anmelden zum Seminar am Vormittag Anmelden zum Seminar am Abend

Evangelium das in die Freiheit führt

18. und 31. August 2021, je 90 Minuten
9.30 – 11.00 Uhr oder 19.30 – 21.00 Uhr

Referentin: Dr. (Unisa) Martina Kessler

Mehr erfahren
Anmelden zum Seminar am Vormittag Anmelden zum Seminar am Abend

  • -

Gegensätze in der Ehe – Kraft oder Sprengstoff?

„Warum siehst du das so ganz anders, als ich mir das vorstelle?“
„Warum bist du so weit weg?“

Dr. Michael Hübner erzählt von einem Paar, das sich neu finden musste.

Artikel aus der Zeitschrift Family, Ausgabe 3/21.

Artikel lesen

  • -

Impulstag TS

Heilsame Begegnungen – Begegnung in Liebe schafft Veränderung

Impulstag TS und APS Regionaltagung 2021
18. September 2021 in Gunzenhausen

Herzliche Einladung zu diesem Begegnungs- und Impulstag!

Dieser Tag richtet sich an alle, die in ihrer beruflichen oder ehrenamtlichen Tätigkeit Menschen durch Seelsorge, Beratung und Therapie begleiten.
Außerdem bietet dieser Tag die Möglichkeit, die Arbeit der Stiftung Therapeutische Seelsorge näher kennen zu lernen.

Wir freuen uns auf eine Begegnung mit Dir und Ihnen!

Mehr erfahren Anmelden

  • -

Bücher, Bücher, Bücher

„Lesen stärkt die Seele“

Voltaire

Damit ihr für die nächsten Wochen gerüstet seid und auch das Richtige lesen könnt, haben wir diesmal einen ganz besonderen Newsletter zusammengestellt.

Ein bisschen stolz sind wir darüber auch, da alle Autorinnen / Autoren Ihre Wurzeln, Berührungspunkte oder engen Kontakt zu uns als Stiftung TS haben.

Lesen bis zum Ende lohnt sich in jedem Fall – viel Spaß!

Newsletter lesen

  • -

Befreit Leiterin sein – Die Stärke weiblicher Leiterschafts­kompetenz wertschätzen

Der dritte Artikel unserer Studienleiterin Dr. Martina Kessler in der Artikelreihe „Befreit Leiterin sein“.

In Ihrer Serie zu weiblicher Leiterschaftskompetenz gibt Martina Kessler Hinweise, wie Männer in der Gemeinde die Stärken von Frauen als Pastorinnen und leitende Mitarbeiterinnen in der Gemeinde erkennen und wertschätzen können. Im reflektierten Zusammenspiel mit der „männlichen“ Herangehensweise tragen Leiterinnen und Leiter gemeinsam zu einem gelingenden Gemeindeleben bei.

Artikel lesen

Die komplette Reihe finden Sie unter Infomaterial.


  • -

Befreit Leiterin sein – Die Rolle als Leiterin reflektieren

Der zweite Artikel unserer Studienleiterin Dr. Martina Kessler in der Artikelreihe „Befreit Leiterin sein“.

In Ihrer Serie zu weiblicher Leiterschaftskompetenz gibt Martina Kessler Hinweise, wie Männer in der Gemeinde die Stärken von Frauen als Pastorinnen und leitende Mitarbeiterinnen in der Gemeinde erkennen und wertschätzen können. Im reflektierten Zusammenspiel mit der „männlichen“ Herangehensweise tragen Leiterinnen und Leiter gemeinsam zu einem gelingenden Gemeindeleben bei.

Artikel lesen

Die komplette Reihe finden Sie unter Infomaterial.


  • -

Befreit Leiterin sein – Leiterinnen in einem maskulinen Umfeld

Der erste Artikel unserer Studienleiterin Dr. Martina Kessler in der Artikelreihe „Befreit Leiterin sein“.

In Ihrer Serie zu weiblicher Leiterschaftskompetenz gibt Martina Kessler Hinweise, wie Männer in der Gemeinde die Stärken von Frauen als Pastorinnen und leitende Mitarbeiterinnen in der Gemeinde erkennen und wertschätzen können. Im reflektierten Zusammenspiel mit der „männlichen“ Herangehensweise tragen Leiterinnen und Leiter gemeinsam zu einem gelingenden Gemeindeleben bei.

Artikel lesen

Die komplette Reihe finden Sie unter Infomaterial.


Corona-News

Aktuelle Informationen zu den Angeboten der Stiftung während der Covid-19-Pandemie finden sie hier

Anmeldung zu unserem Newsletter

Hier können Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

Stiftung Therapeutische Seelsorge – wie wir arbeiten und wie Sie uns dabei unterstützen können

Faltblatt Stiftung Therapeutische Seelsorge - wie wir arbeiten und wie Sie uns dabei unterstützen können