Seminardetails
Fenster schließen
Code:TS 13
Datum:12.07.2022 09:00-17:30 Uhr
Ort:75378 Bad Liebenzell
Thema/Inhalt:Selbstwertstörungen und Minderwertigkeitsgefühle
Selbstwertstörungen werden durch bestimmte Gedankenstrukturen genährt. Biblische Zusagen Gottes bleiben dann in reiner Theorie stecken. Wie sind Selbstwertstörungen in der Seelsorge zu beheben? Wie kann ein Mensch fassen und in der Praxis leben, was Jesaja 42,4 steht: „…weil du in meinen Augen so wert geachtet bist, musst du herrlich sein, denn ich habe dich lieb … spricht der Gott Israels, dein Heiland.“
 
Gebühren pro Person:80 €
Aufschlag bei Anmeldung nach dem 14.06.2022: 5 €
Dozent:
Werner Schäfer

Jahrgang 1958, verheiratet mit Waltraud, fünf Kinder, Meinheim/Mittelfranken

Kurzbibelschule und Mitarbeit bei Missionsgemeinschaft der Fackelträger in Deutschland und England; bis 1999 Elektroniker / Prüftechniker im Bereich Energie- und Nachrichtentechnik; Ausbildung zum Therapeutischen Seelsorger am TS-Institut; eigene Praxis für Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz, Therapeutische Seelsorge und Lebensberatung in Wolfsbronn/Meinheim (LifeConcept); EPL/KEK Trainer, Gordon Familientrainer, Individualpsychologischer Coach TS.

"Pflügt ein Neues."
Veranstalter: Stiftung Therapeutische Seelsorge
Gunzenhausen
Anmeldung: Jetzt sofort online anmelden

oder bei

Sonja Kittler
Stiftung Therapeutische Seelsorge
Im Hollerfeld 4
91710 Gunzenhausen
Telefon: 09831 6879542
E-Mail: sekretariat@stiftung-ts.de

Bitte melden Sie sich frühzeitig an!
Immer häufiger melden sich Teilnehmerinnen und Teilnehmer relativ kurzfristig zu den Seminaren an. Dies ist vor dem Hintergrund persönlicher Planungen im Einzelfall sicher nachvollziehbar. Auf der anderen Seite bedeutet dies für uns oft noch 4-6 Wochen vor dem Seminar keine ausreichenden Anmeldezahlen zu haben und im Fall einer kurzfristigen Absage teils hohe Ausfallgebühren an das Seminarhaus zu riskieren. Daher bitten wir Sie als Ausbildungsteilnehmer um eine möglichst frühzeitige Anmeldung. Dies gibt für alle mehr Planungssicherheit.

Anmeldeschluss:
Wenn nicht anders angegeben, spätestens 4 Wochen vor Seminarbeginn. Danach fallen pro Seminartag 5 Euro Aufschlag an.
Outlook:An meinen Outlook-Kalender schicken
Scannen Sie diesen Code mit Ihrem Smartphone, um den Termin direkt in Ihren Kalender einzutragen:
      Fenster schließen