Grundlagenkurs Begleitende Seelsorge – Online

  • -

Grundlagenkurs Begleitende Seelsorge – Online

Beginn: November 2022

Neu:
Ein Grundlagenkurs Begleitende Seelsorge im Online-Format in fester Gruppe und vier aufeinander folgenden Modulen.

Dieses Format richtet sich an Teilnehmende die gerne Online arbeiten sowie bewusst und zielstrebig die Ausbildung voranbringen wollen.

Hoffnung und Mut weitergeben!
An andere Menschen – in die Gesellschaft – in Gemeinden

Seelsorge ist Aufgabe der ganzen Gemeinde!
Seelsorge ist ein alltäglicher Vorgang einer reifen Gemeinde – nicht Aufgabe von Spezialisten allein!
Seelsorge im 21. Jahrhundert kümmert sich um den ganzen Menschen in seinen Bezügen nach Geist, Seele und Leib und hat dabei das Zusammenspiel von Individuum und Gesellschaft im Blick.

Mit den Kursen zur Begleitenden Seelsorge erhalten Sie eine evangeliums- und zeitgemäße Seelsorgeausbildung, reifen zu einer geistlich- und fachlich kompetenten Persönlichkeit, um Menschen in den Krisen und Nöten ihres Lebens zu begleiten.

Sich selbst und andere besser verstehen.

Die Module

Modul 1

  • Menschen begleiten und beraten – Klassische Formen der Seelsorge / Einführung in die Beratende Seelsorge
    25.–26.11.2022
  • Lebenslogik entdecken – Grundlagen der Individualpsychologie
    13.–14.01.2023
  • Menschen beraten – die Kunst verstehender Gespräche in der Seelsorge (Teil 1)
    24.–25.03.2023
  • Erste Einzelanalyse
    nach Vereinbarung bis zum nächsten Modul

Modul 2

  • Alte Wurzeln, neue Triebe – Der Mensch und seine familiäre Prägung
    05.–06.05.2023
  • Menschen beraten – die Kunst verstehender Gespräche in der Seelsorge (Teil 2)
    23.06.2023
  • Praxistag – Begleitende Seelsorge
    24.06.2023
  • Wie ticke ich, wie die anderen – Persönlichkeitsstrukturen in Glaube, Ehe und Alltag
    15.–16.09.2023
  • Zweite Einzelanalyse
    nach Vereinbarung bis zum nächsten Modul
  • Erste Einzelsupervision
    nach Vereinbarung bis zum nächsten Modul

Modul 3

  • Total vernetzt – Einführung in systemisches Denken
    27.–28.10.2023
  • Gruppensupervision
    01.12.2023
  • Selbsterfahrung: Wenn Gott dich still berührt – meine geistlichen Wurzeln
    2024
  • Seelsorge Online
    2024
  • Dritte Einzelanalyse
    nach Vereinbarung bis zum nächsten Modul
  • Zweite Einzelsupervision
    nach Vereinbarung bis zum nächsten Modul

Modul 4

  • Glaube der nach Freiheit schmeckt – Gottesbeziehung und Lebenslogik in Seelsorge und Beratung
    2024
  • Stärken wachsen reifen – Veränderungsprozesse anregen und gestalten
    2024
  • Seelsorge und Krisenintervention – Grenzen erkennen und Möglichkeiten gestalten
    2024
  • Gruppensupervision
    2024
  • Dritte Einzelsupervision
    nach Vereinbarung vor dem Abschluss
  • Abschluss
    Schriftlich

Zwischen den Modulen finden Kleingruppen zur Vertiefung des Erlernten statt.

Informationen im Überblick

  • Praxisorientierte Schulung im Bereich Seelsorge mit Zertifikat
  • Fortsetzung mit der TS Ausbildung Beratende Seelsorge möglich
  • feste Kursgruppe – nur gesamt buchbar
  • Dozenten mit psychologischem Fachwissen und seelsorgerlicher Erfahrung
  • Einzelgespräche vertiefen die erworbenen Kompetenzen und unterstützen die persönliche Entwicklung
  • In Peergroups werden die erlernten Kenntnisse vertieft und reflektiert
  • Kleine Hausarbeiten (Buchvorstellung; Reflexionsfragen) ergänzen die theoretische Inhalte und helfen die Eigenreflexion zu vertiefen
  • 15 Kurse am Wochenende, berufsbegleitend möglich
    FR 13.00 – 20.30 Uhr – SA 9.00 – 17.00 Uhr
    Gruppensupervision – 8.30 – 19.00 Uhr
  • alle Kurse Online – sicherer Umgang mit PC und Internet – gute Internetverbindung ist nötig
  • Gebühr: 2.100,00 Euro – zahlbar in 4 Raten zu je 500,00 Euro – Anmeldegebühr 100,00 Euro
  • Aufnahmegespräch mit Persönlichkeitstest
  • Ausbildungsleitung: Werner Schäfer, Leiter der Stiftung Therapeutische Seelsorge
  • Mindestanzahl der Teilnehmenden: 10 Personen – max. 14 Personen

Bei Interesse bitte weiterführende Anmeldeunterlagen im Sekretariat anfordern!

Anmeldeschluss: 25.10.2022

Das ist uns wichtig

Eine persönliche Glaubensüberzeugung auf der Grundlage der Bibel, die Bereitschaft zur Verschwiegenheit, eine Referenz der Gemeindeleitung, die Bereitschaft sich im Seelsorgedienst einzubringen sowie die Offenheit an sich selbst zu arbeiten.

Flyer zum Download