EPL – Gesprächstraining für junge Paare

Für wen ist EPL gedacht?

  • Paare am Beginn ihrer Beziehung, die diese vertiefen möchten
  • Hochzeitspaare und Jungverheiratete 

Was geschieht im Training?

  • An jedem Training können max. 4 Paare teilnehmen.
  • Die Paare üben zunächst grundlegende Gesprächsfertigkeiten ein.
  • Dann bespricht jedes Paar für sich in einem eigenen Raum die Themen, die ihm aktuell für die Partnerschaft wichtig sind.
  • Dabei werden sie von Trainer/innen gecoacht: Sie unterstützen die Paare darin, die Gesprächsfertigkeiten anzuwenden, ohne sich dabei inhaltlich einzumischen. 

Die einzelnen Einheiten: (Dauer je Einheit ca. 2 ½ Stunden)

Vermitteln der grundlegenden Kommunikations- und Problemlösefertigkeiten
Einheit 1:
Gute Kommunikation ist notwendig
„Wir verstehen uns!“
Bewusst machen, was Verständnis fördert.
Einheit 2:
Es gibt unangenehme Gefühle
„Ich kann mit dir reden, auch wenn ich sauer bin!“
Gefühle offen aussprechen
Einheit 3:
Probleme gibt es immer wieder
„Wir kommen einen Schritt weiter!“
Mit Meinungsverschiedenheiten besser umgehen.
Anwenden der erlernten Fähigkeiten an verschiedenen Themenbereichen
Einheit 4:
Erwartungen an die Partnerschaft
„Das wünsche ich mir in unserer Beziehung!“
Erwartungen aussprechen
Einheit 5:
Erotik und Sexualität
„So stelle ich mir unsere Beziehung vor!“
Sich über Intimität und Sexualität austauschen.
Einheit 6:
Glaube und Religion
„Das trägt mich und uns!“
Über Wertvorstellunge und Glaubne reden.


Termine/Kursorte 2018

  • 16. – 18. November; Ev. Gemeinde Kreuz&Quer, Weisendorf
    Zeiten:
    16. 11. abends, Beginn 19:00 Uhr
    17. 11. ganztags, Beginn: 9:00 Uhr
    18. 11. nachmittags, Beginn: 14:00 Uhr
  • Es ist auch möglich dieses Training in Ihrer Gemeinde durchzuführen. 

Kurskosten
Die Kursgebühr beträgt derzeit 160 Euro pro Paar. Darin enthalten sind Kursmaterial, Getränke und Mittagessen. Die Kosten für Übernachtung und die übrige Verpflegung sind im Preis nicht enthalten.

Hohe Qualität
Die Trainings wurden vom Institut für Forschung und Ausbildung in Kommunikationstherapie, München, entwickelt und evaluiert. Wissenschaftliche Begleitstudien zeigen, dass Paare auch noch Jahre nach dem Kurs von der Teilnahme profitieren.
Siehe folgende Links:
http://www.epl-kek.de/begleitstudien.html

Stimmen zu den Trainings
http://www.epl-kek.de/stimmen-zum-training.html

Quartiere
https://www.hotel.de/de/weisendorf/hotels-43169/

Anmeldung
Thomas Alexi – siehe Kontakt

Kursleitung
Anita und Thomas Alexi

  • Verheiratet (seit 1990)
  • 5 Kinder
  • Pflegekinder
  • EPL/KEK/Gordon-Familientrainer
  • Anita: Krankenschwester
  • Thomas: Pastor